private fickdates Dortmund - Sie sucht ihn kostenlos Würzburg

Immer wieder und solange er noch dazu in der Lage war, warnte er die Bevlkerung vor seinen spteren Henkern. Er lehrte sie und sagte: Nehmt euch in acht vor den Schriftgelehrten!Und schon in der Bibel steht: "An ihre Frchten sollt Ihr sie erkennen" (Matthusevangelium 7, 16).Die Meldungen werden im Folgenden nach Aktenzeichen aneinander gereiht, ohne dass die zugrunde liegenden Sachverhalte nach Themen geordnet oder nach Schwere gewichtet werden. Auch sind aufs Ganze gesehen die meisten Verbrechen und Vergehen in oder im Umfeld der Kirche gar nicht aufgefhrt, denn die Dokumentation ist - wie gesagt - nur ein kleiner Ausschnitt und beispielhaft.

sie sucht ihn kostenlos Würzburg-8sie sucht ihn kostenlos Würzburg-89sie sucht ihn kostenlos Würzburg-74

Umgekehrt sollen sich spter im "Himmel" angeblich ber 200 Ppste wiederfinden und alle diejenigen Kardinle, Bischfe, Priester und glubigen "Kirchenschafe", die den kompletten Katholizismus ohne irgendeine Abweichung glauben.

Die Erschtterung ber die Fakten weckt so manches Kirchenmitglied auf.

Und jeder kann sich fragen: Wrde ich freiwillig in diese Institution eintreten, die mit solchen Vorkommnissen belastet ist? Die heftigen Auseinandersetzungen zwischen Jesus, dem Christus und den Theologen (= den Schriftgelehrten) und Priestern seiner Zeit eskalierten in der Hinrichtung des unerschrockenen Mannes aus Nazareth. im Evangelium nach Markus: "Es war eine groe Menschenmenge versammelt und hrte ihm mit Freude zu.

Sie soll den guten Namen des Jesus, des Christus, nicht lnger missbrauchen und in den Schmutz ziehen, wie es leider seit vielen Jahrhunderten geschieht.

Denn weder stimmt die kirchliche Lehre mit Christus berein (siehe dazu Der Theologe Nr. Vielmehr sind die Grokirchen und ihre Amtstrger heute vergleichbar den schriftgelehrten Gegenspielern von Jesus von Nazareth vor ca. Was bei den heutigen Theologen und Schriftgelehrten mehr und mehr ans Tageslicht kommt, bertrifft dabei aber um vieles die negativen Taten der Theologen zur Zeit von Jesus.

Bemerkungen